DAS KATZENNEST
Wohlbefinden für Ihr Tier
Neuigkeiten und Ereignisse

Obwohl wir vom letzten Sommer nicht wirklich gesegnet waren, kam es im Katzennest sehr wohl zu entsprechend warmen Temperaturen, da durch die 8 großflächigen Fenster (damit die Bewohner die Umwelt beobachten können) die Sonnenwärme einströmt. Um dem Wohlbefinden Ihrer Tiere jedoch Rechnung zu tragen, wurde am Wochenende (3.7.2010) eine Klima-Anlage eingebaut, welche ausschließlich auf den Mittelboden (Gangbereich) gerichtet ist und keine Tiere direkt anbläst.
 


Die Tiere zeigen uns auch in den oberen Bereichen, dass sie mit der nunmehr gekühlten Temperatur zufrieden sind und sich ausserordentlich wohlfühlen.

Freundschaften werden schnell geschlossen und tollen beispielsweise Putin und Vincent im gesamten Katzenhaus herum,- dies nur -, wenn sich die Tiere vertragen und es die Besitzer wünschen.

 
 


Aufgrund mehrerer Anfragen habe ich meinen Mann mit der Planung von Außenbereichen beauftragt, diese wurden ausschließlich in Höhe der oberen Boxen installiert und  im Herbst 2010 fertiggestellt. Dadurch können die in den oberen Boxen verwahrten Tiere  durch Katzenklappen in den Aussenbereich gelangen und befinden sich noch näher der natürlichen Umgebung und können sich nach Herzenslust im Schatten oder in der Sonne vergnügen; da diese Bereiche überdacht sind, ist auch das "Nickerchenmachen" im Freien bei Regen kein Problem.

Ich möchte mich an dieser Stelle für Ihr Vertrauen bedanken, wir haben schon regen Zulauf und auch bereits Tiere zum wiederholten Male im Katzennest. Ich hoffe, dass das Katzennest Ihren Vorstellungen entspricht und freue mich über jede von Ihnen an Dritte weitergegebene Werbung für unsere Katzenpension.
26.07.2010:  Die Außenbereiche wurden aufgrund mehrerer Anfragen vorgezogen und sind nunmehr fertiggestellt. Es sind 3 große Außengehege geworden mit ständigem Zugang zwischen Innen-und Außenbereichen. Die "Testkatzen" haben die Außenbereiche sehr gerne angenommen und müssen des abends nahezu in den "Katzennest-Innenbereich" gebeten werden.


Für Boxen mit Außenbereichen wird ein kleiner Aufschlag verrechnet.

Mit katzenfreundlichen Grüßen, Andrea Pettenhofer



2012: Die ständig steigende Nachfrage nach Unterbringungsmöglichkeiten mit Aussenbereichen hat erfordert, dass wir heuer im August einen Zubau durchgeführt haben. Die zwei neu errichteten "X-Large"-Aussenbereiche ermöglichen einerseits die gleichzeitige Unterbringung von mehreren Tieren, andererseits besteht über die Fenster des Wohnhauses eine Verbindung zu den Innenbereichen und können die Katzen selbst entscheiden, wo sie sich am liebsten aufhalten wollen. Auch hier wurde auf die Ur-Instinkte der Tiere Rücksicht genommen und erreichen sie erst nach Überwindung von Hindernissen und schmalen Pfaden ihre Lieblingsbereiche zum Dösen, Nickerchen machen oder zum Beobachten der Umwelt. Es gibt zugfreie, sonnige und schattige Zonen, Bereiche zum Verkrümeln, kuschelige Sitzplätze, Relax-Sofas und Kuschel-Muschel-Mulden. Wir hoffen, dass sich unsere Gäste in den neuen Bereichen ebenso wohl fühlen, wie in den bisher verwendeten, - unsere Testkatzen haben dies bestätigt !

                         X-Large Aussenbereich 1


      
                     X-Large Aussenbereich 2


                   
      KITTY fühlt sich sichtlich wohl